Interviews
01. Feb 2019

Marek Janowski im Gespräch mit Rainer Seegers (18 Min.)

Nachdem Marek Janowski 2017 bei den Berliner Philharmonikern Anton Bruckners Vierte Symphonie dirigiert hatte, kehrte er im Februar 2019 für eine Aufführung der Sechsten zum Orchester zurück. Außerdem stand die selten zu hörende e-Moll-Messe desselben Komponisten auf dem Programm. Im Interview mit dem philharmonischen Pauker Rainer Seegers spricht Marek Janowski über seine lebenslange Faszination für Bruckners Musik und die Modernität der nur von einem Ensemble aus Holz- und Blechbläsern begleiteten Messe, die von den Philharmonikern zuletzt im Jahr 1972 aufgeführt worden war. Weitere Themen des Gesprächs sind die kontrapunktischen Künste Bruckners und das Adagio von dessen Sechster Symphonie, das Janowski für den überzeugendsten langsamen Satz des Komponisten hält.

Das Konzert